Radrouten und -wege im Regionalen Naturpark Landes de Gascogne

Veröffentlicht am 21/11/2023

Mit einer Fläche von 350 000 Hektar erstreckt sich der Regionale Naturpark Landes de Gascogne über 53 Gemeinden vom Bassin d'Arcachon bis zu den Landes d'Armagnac. Auf zahlreichen grünen Wegen und Radrouten können Sie dieses geschützte und bewahrte Gebiet erkunden. Alle auf den Sattel!

Der Grüne Weg von Parentis-en-Born nach Moustey.

Von Parentis en Born am See von Biscarosse bietet der Grüne Weg eine sehr rollende Strecke mitten durch den Wald bis nach Moustey, 30 km im Landesinneren. Die Strecke verläuft größtenteils auf der Trasse der ehemaligen Eisenbahnstrecke der Landes. Von Moustey aus können die Radfahrer auf der Höhe von Belin-Beliet die Fahrradroute "Mios/Bazas" einholen, die den regionalen Naturpark Landes de Gascogne von Ost nach West durchquert.

In Moustey ist der Rundweg "Circle des Sources " einen Umweg wert und verspricht schöne Entdeckungen des Kulturerbes: Kirchen, heilende Brunnen, Waschplätze... Entfernung: 11 km, Dauer: 1 Std. 15 Min., Start in Moustey.

Von Garein nach Brocas, Entdeckung des Forêt d'Art mit dem Fahrrad.

In der geschützten Umgebung des PNR Landes de Gascogne führt Sie eine für alle zugängliche Radtour von Garein nach Brocas-les-Forges, um den Wald der zeitgenössischen Kunst zu entdecken. Künstler haben hier monumentale Werke inmitten der Natur aufgestellt. Die Werke des Kunstwaldes sind durch die orangefarbenen, nummerierten Pfosten gekennzeichnet. Entfernung: 21 km, Mountainbike empfohlen, Dauer: 2,5 bis 3,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht (für Familien geeignet). Start in Garein, Platz vor der Festhalle.

DIE FAVORITEN DES CAMPINGPLATZES

Das Ökomuseum von Marquèze mit dem Fahrrad.

Es ist unmöglich, den regionalen Naturpark der Heiden der Gascogne zu besuchen, ohne am Ecomusée de Marquèze vorbeizukommen, einer Reise in die Grande Lande des 19. Jahrhunderts. Und gute Nachrichten: Ein Radweg führt nun zum Ecomusée! Von Mimizan-Plage (Vélodyssée EV1) aus fahren Sie in Richtung Pontenx-Les-Forges. Ein grüner Weg führt dann über Labouheyre und Commensacq zum Ecomusée de Marquèze in Sabres. Die Strecke ist etwa 40 km lang.

EuroVelo 3, La Scandibérique in den Landes.

Zwischen Hostens und Saint-Symphorien verläuft die Scandibérica (EV3) auf dem Voie verte von Mios nach Bazas, der auf einem gemeinsamen Abschnitt mit der V41 direkt nach Mont-de-Marsan führt. Die Route führt durch das größte Waldgebiet Europas, die ehemaligen Braunkohlegruben von Hostens, Le Tuzan und Saint-Symphorien, charmante Gemeinden im regionalen Naturpark Landes de Gascogne.

3 Fahrradschleifen zum Entdecken!

- Der Rundkurs von Trépède nach Brocas: Entdecken Sie nördlich von Mont-de-Marsan die alten Schmieden von Brocas, aber auch die Lagunen, diese natürlichen Wasserlöcher, die Überreste der ehemaligen Sümpfe der Landes. Entfernung: 12,2 km, Dauer: 1 Stunde, Schwierigkeitsgrad: leicht Abfahrt von Brocas.

- Le circuit du Bez et des Landes à Villenave: Am Rande des Nationalreservats von Arjuzanx befindet sich eine schöne Radstrecke in der Nähe des Flusses Bez, zwischen kultivierten Wäldern (Pinienwäldern) und natürlichen Wäldern (Galeriewäldern). Entfernung: 7,5 km, Dauer: 40 min, Schwierigkeitsgrad: sehr leicht Abfahrt von Villenave.

- Belin-Béliet: Radtour durch den regionalen Naturpark Landes de Gascogne, auf der Sie abgelegene Kapellen, heilige Steine und wundersame Brunnen entdecken, die immer noch besucht werden. Rundweg von 45 km, Dauer: 4 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht. Start in Belin-Béliet.

Diese Neuigkeiten könnten Sie interessieren

Seignosse plage vue aerienne drone surf surfeurs vagues ocean atlantique

Was kann man in Seignosse tun?

Alle unsere Tipps für einen Besuch des "naturbelassensten" Ferienortes der Landes.

Seignosse, ein bekannter Badeort im Süden der Landes und Nachbarort von Hossegor, wird für seine feinen Sandstrände, seinen Pinienwald, seinen Golfplatz und seine Teiche geschätzt. Sie fragen sich, was man diesen Sommer in Seignosse unternehmen kann? Hier sind ein paar Ideen!

 

moliets-et-maa-landes-nouvelle-aquitaine-france-poste-secours-plage-centrale-sunset-coucher-de-soleil-lou-pignada-camping-bord-de-mer-5-etoiles

Welchen Strand wählt man in Moliets?

In Moliets-et-Maa gibt es zwei Strände: den Plage Centrale und den Plage des Chênes Lièges. Ja, aber welchen wählen Sie? Welcher ist der richtige für Sie? Wir sagen Ihnen alles, was Sie über die Strände von Moliets wissen müssen.

 

Capbreton phares canal bateaux vue aerienne drone estacade camping landes 5 etoiles lou pignada

Was kann man in Capbreton unternehmen, was sehen?

Wenn Sie noch nicht wissen, wohin Sie während Ihres Kurztrips nach Capbreton gehen und was Sie unternehmen sollen, finden Sie hier einige Ideen, wo Sie in der "Stadt der 100 Kapitäne" am besten spazieren gehen können.

 

Lac de Léon pour l'article de blog top 7 des activités à faire au lac de Léon, lieu savage, authentique et préservé dans les Sud Ouest de la France, dans la forêt des Landes et proche des lieux de vacances Resasol | Le Vieux Port, Lou Pignada, Domaine de la Marina à Messanges Vieux Boucau

Top 7 Aktivitäten in Lac de Léon

Mit einer Fläche von 340 Hektar ist der Lac de Léon einer der größten Seen im Departement Landes. Er ist auch ein geeigneter Ort für Freizeitaktivitäten mit einer Vielzahl von Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Schnappen Sie sich Ihre Badehose, Ihre Wanderschuhe oder Ihr Fahrrad, Ihren Picknickkorb und folgen Sie uns zum Lac de Léon!

 

Photo du chemin d'accès proche de l'étang noir de Seignosse, article de blog du camping Lou Pignada Resasol

Ein kleiner Spaziergang zum Étang Noir in Seignosse

Wenn Sie durch Seignosse fahren, sollten Sie sich eine knappe Stunde Zeit nehmen, um den Spaziergang zum Étang Noir zu machen. Dieses kleine Stück Wald in den Landes beherbergt ein außergewöhnliches Naturschutzgebiet, das Naturschützern und Besuchern gleichermaßen Freude bereitet.

arrow_back
arrow_forward