Ihr Urlaub in Messanges - Der Süden der Landes auf dem Campingplatz!

Entdecken Sie während Ihres Urlaubs auf dem 5-Sterne-Campingplatz Lou Pignada den Ort Messanges, einen an die Düne gelehnten kleinen Badeort am Ufer des Atlantiks. Messanges liegt an der Seenstraße und verfügt über den Charme der typischen kleinen Dörfer der Landes, in denen Sie die unendliche Weite der Strände und des Heidewalds genießen können!

Der Charme der Strände der Landes

Feiner Sandstrand, Sonne, Ozean, Baden und Surfen ... Das verspricht Ihr Campingurlaub an der Küste! Im Sommer sind die Strände von Messanges überwacht. Ideal für Kinder!
Messanges, das steht auch für Surfen und Bodyboarden. Sie können erste Versuche auf einem Board machen oder sich gleich zu Kursen in einer der zahlreichen Surfschulen des Ortes anmelden. Messanges und seine Umgebung bieten außerdem ein breites Angebot an anderen Wassersportarten. Auf dem Programm: Stand-up-Paddle, Katamaran und Windsurfen, Kanu und Kajak ... Ganz in der Nähe des Campingplatzes wird der kleine Salzwassersee von Soustons alle Urlauber begeistern, die gerne in ruhigeren Gewässern schwimmen. Jedem seinen Strand!

Messanges und die Weine der Landes

Der Weinbau war 3 Jahrhunderte lang die Hauptaktivität von Messanges. Eine Abkühlung des Klimas und Krankheiten läuteten den Rückgang der Reben ein, die im 19. Jahrhundert den ersten Platz in der wirtschaftlichen Bedeutung dem Wald überlassen müssen. Einige Weinreben und die Bergerie de Camentron, ein wieder aufgebautes Gebäude an der Seenstraße nach Vieux Boucau zeugen von der Winzervergangenheit des Dorfes. Sie können den berühmten „Vin des Sables de l‘Océan“ aus den Weinreben in den Dünen oder den sandigen Küstenebenen auch verkosten.

Campen in einem Ozean voller Natur

Messanges, das sind Räume mit unendlichen Perspektiven, die sich zum Ozean hin öffnen, den aufregenden Duft von Kiefern und Korkeichen spüren, die sich mit dem Seewind mischen, eine Fauna und Flora erkunden, die von Ozean, Wasser und Forst geprägt ist ... Der Wald bestimmt die hügelige Landschaft der sehr charakteristischen Primärdünen von Messanges. Es ist ein Paradies für Vögel, kleines Wild und zahlreiche Insekten. Das Unterholz birgt eine angepasste Flora aus Farnen, Stechginster, Ginster, Erdbeerbäumen ... Hirsche, Hirschkühe, Rehe und Wildschweine überraschen den Spaziergänger auf ihrem Weg. Sie sind mitten in der Natur!
Sie können entlang des Bachs von Messanges und stromaufwärts dem von La Prade Spazieren gehen, welcher den See von La Prade im Norden und den von Moïsan im Süden verbindet. Hier finden Sie eine Landschaft und eine auf stehendes Wasser geprägte Flora, die sich radikal vom umgebenden Kiefernwald unterscheiden. Dieses einzigartige Ökosystem ist mit Schilf, Rohrkolben, Wasserlinsen, Iris, Seerosen, Hibiskus, aber auch vielen Vogelarten wie Enten, Blässhühnern, Haubentauchern, Sumpfhühnern und Krickenten bevölkert! Näher können Sie der Natur nicht kommen!

Messanges, eine spannende Geschichte ...

Wir schreiben das 14. Jahrhundert ...Ein starker Sturm blockiert die Mündung bei Capbreton, heftige Regenfälle wüten stromaufwärts ... die turbulenten Wasser des Adour entladen sich entlang der Küstendüne und hinterlassen große Verwüstungen auf ihrem Weg. Mit der Verschiebung der Mündung des Adour bis nach Messanges ändert sich die Landschaft von Messanges radikal. Zweieinhalb Jahrhunderte lang wird das Dorf zu einer vier Kilometer langen und fünfhundert Meter breiten Hafenbucht. Erst 1578 wurde ein Kanal gegraben und die Mündung des Adour nach Bayonne verlegt. Nachdem der Adour und der Hafen nach zwei Jahrhunderten des Wohlstands verschwanden, wurde Messanges wieder zu dem kleinen Dorf, das es einstmals gewesen war.

Vom Campingplatz aus können Sie die Südküste der Landes völlig unbeschwert erkunden!

Entdecken Sie von Ihrem Campingplatz in Messanges aus die Vielfalt der Landes auf den kleinen Straßen, die zu den Städten und Dörfern führen, die den Tourismus und die Ansiedlung in den Landes geprägt haben. Folgen Sie der Seenstraße über Moliets-et-Maâ, Vieux-Boucau und Soustons, fahren Sie mit dem Boot den Courant d'Huchet hinunter, machen Sie einen Rundgang um den Yacht- und Fischerhafen von Capbreton, fahren Sie mit dem Fahrrad die schattigen Treidelpfade am Ufer des Adour entlang, erkunden Sie das Nationale Naturschutzgebiet Marais d'Orx in Labenne ... Die Südküste der Landes erfüllt alle Ihre Wünsche und Sie werden noch viele Jahre zum Campingplatz zurückkehren, um den gesamten Reichtum der Region zu erforschen!

Sie sind überzeugt? Dann werfen Sie schnell einen Blick auf die Chalets, Cottages und Mobilheime in Messanges oder reservieren Sie Ihren Stellplatz auf dem 5-Sterne-Campingplatz Lou Pignada, um einen komfortablen und geselligen Urlaub in den Landes zu verbringen!

+33(0)5 58 48 22 00 Kontaktieren
Verfügbarkeit & Reservierung
Ankunft :
Abflug :
Aufenthalt :
Personen :