Traumziel Aquitanien!

Ein Campingurlaub in Aquitanien steht für einen Urlaub in einer riesigen Region, die wunderschöne Postkartenlandschaften zu bieten hat. Entdecken Sie vom Becken von Arcachon bis zum Baskenland eine herrliche Küste, die durch den immensen Heidewald der Landes gesäumt wird, 250 km Sandstrände, grüne Weinberge, große ruhige Seen, hunderte von Wanderwegen, Radwegen ...

Aquitanien und seine unzähligen Ausflugsziele!

Spazieren Sie durch den Heidewald oder faulenzen Sie an den Sandstränden, entdecken Sie ein unvergleichliches Natur- und Kulturerbe, machen Sie ungewöhnliche Begegnungen, testen Sie neue sportliche Aktivitäten, entdecken Sie einen Lebensstil, der von Festen und gutem Essen geprägt ist ... Aquitanien lockt mit zahlreichen Ausflugszielen, und ein Mobilheim, eine ungewöhnliche Hütte auf Stelzen oder ein Ferienhaus inmitten der Natur auf dem 5-Sterne-Campingplatz Lou Pignada bieten den sonnigen und herzlichen Rahmen für einen gelungenen Urlaub!

Spaß im und am Wasser in Aquitanien!

Von der Gironde-Mündung bis zur baskischen Küste bietet die Atlantikküste eine große Vielfalt an Küstenlandschaften und an mehr als 720 Kilometern Küste auch hunderte von Kilometern feinen Sandstrand! Wassersport steht überall im Rampenlicht, die Radwege sind ebenso zahl- wie abwechslungsreich und die Badeorte überbieten sich gegenseitig mit ihren Reizen! Die Dune du Pilat ist eine unumgängliche Sehenswürdigkeit und gehört zu den Highlights Ihres Campingurlaubs in Aquitanien! Die höchste Düne Europas bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf den Atlantik und den Heidewald der Landes. Auch einen Ausflug zu den großen Seen der Landes, einem Paradies für Angler und Wassersportler, können wir nur empfehlen. Die Salzwasserseen von Port d'Albret und Hossegor in der Nähe des Campingplatzes Lou Pignada müssen Sie unbedingt besuchen! Wenn Sie gerne Rad fahren und das Meer Sie unwiderstehlich anzieht, ist die Vélodyssée wie für Sie gemacht! Der längste französische Radweg führt entlang des Atlantiks bis zur baskischen Küste. Er bietet Gelegenheit, die schönsten Ecken der Küste der Nouvelle Aquitaine zu entdecken. Ohne sich weit vom Campingplatz zu entfernen, können Sie die Gegend rund um Vieux Boucau, Capbreton oder Mimizan erkunden. Ein letzter Tipp für einen Ausflug an der Küste: Fahren Sie entlang der baskischen Steilküste in Richtung Süden nach Hendaye und erleben Sie eine einzigartige Naturstätte: 8 Kilometer grüne Klippen zwischen dem Atlantik und den Pyrenäen!

Das Baskenland, Aquitanien in seiner ganzen Pracht!

Ihr Campingurlaub in Aquitanien wird Sie mit Sicherheit in das Baskenland führen, dieses kleine Stück von Aquitanien an der Atlantikküste im äußersten Südwesten Frankreichs. An der Küste ist Biarritz nicht nur die kulturelle Hauptstadt des Baskenlandes, sondern auch ein Mekka der Surfer. Bayonne wird Liebhaber der Kunst und Geschichte begeistern, die natürlich den Stadtmauern und der Zitadelle, den Meisterwerken von Vauban, einen Besuch abstatten werden. Ebenso reizvoll ist Saint-Jean-de-Luz. Die Küstenstadt, die in ihrer Kirche die Hochzeit Ludwigs XIV. erlebt hat, ist einen Umweg wert. Das über den Klippen von Hendaye gelegene phantastische neugotische Château d‘Abbadia ist eine der Sehenswürdigkeiten, die Sie in der Region entdecken können. Zum Charme des Campingurlaubs im Süden von Aquitanien gehören auch die malerischen baskischen Dörfer wie Ciboure, Espelette oder Arcangues, in dem sich das Grab des Sängers Luis Mariano befindet. Dort können Sie auch zusehen, wie elegant gekleidete Pelotaris ein paar Bälle auf einem Fronton schlagen, bevor Sie Ihre Eskapade im Süden des Adour fortsetzen.

Weintourismus in den Weinbergen von Aquitanien, würde Sie das reizen?

Ein Campingurlaub in Aquitanien bietet die perfekte Gelegenheit, der Weinstraße zu folgen. Von den Weinbergen von Bordeaux bis zu den Weinbergen der Landes im Tursan zählt die Region über mehr als 800 Weingüter. Lassen Sie sich ins Herz des Weinbauerbes von Aquitanien entführen und entdecken Sie legendäre Orte. Exkursion mit dem Quad, Wandern in den Weinbergen, geführte Besichtigung von Châteaus, Treffen mit den Winzern ... An Spaß und originellen Aktivitäten rund um den Wein mangelt es nicht! Wenn Sie auf dem Campingplatz Lou Pignada übernachten, können Sie entdecken, wie der Vin des Sables, der „Wein aus dem Sand“ hergestellt wird, der originellste der aquitanischen Weine!

Einige Veranstaltungen in der Nouvelle Aquitaine, die Sie nicht verpassen sollten!

Wenn Sie planen, in diesem Sommer in Aquitanien Campingurlaub zu machen, wollen Sie sicherlich gerne viel Abwechslung haben! Der Campingplatz Lou Pignada stellt Ihnen einige Ausflugsideen vor, um den festlichen Geist der Nouvelle Aquitaine zu entdecken: Festivals, Konzerte, Tänze, kulturelle Shows, Volksfeste und Ferias...ein lebhaftes, herzliches und freundliches Ambiente, um Ihren Urlaub zu bereichern!

Das Meeresfest von Mimizan findet jedes Jahr am 1. Mai statt. Auf dem Programm: eine Seeparade, ein Blumenkorso mit einem Umzug in den Straßen von Mimizan-Plage, Bandas, Segen des Meeres, aber auch Flohmärkte, Drachensteigen und Ponyreiten. Ein festlicher Tag, den Sie nicht verpassen sollten!

Das Stadtfest von Bayonne beginnt am Mittwoch vor dem ersten Augustwochenende und endet am darauf folgenden Sonntag. Es handelt sich um das fünftgrößte Volksfest der Welt. Auf dem Programm: Bälle, Musik und Tänze, Stierkämpfe, Kuhrennen, Umzüge, Bandas, Korso, Toros de Fuego, Feuerwerk, Konzerte, Kinderspiele. Denken Sie daran, sich ganz in Weiß zu kleiden und ein rotes Tuch um den Hals zu binden, um als wahrer ‚Festayre‘ durchzugehen!

Jeden Sommer Ende Juli empfängt das Festival Arcachon en Scène die größten nationalen und internationalen Künstler auf einer großen Freiluftbühne. Auf der Bühne des alten Vélodrome d'Arcachon sind seit der Gründung des Festivals bereits große Namen aufgetreten: Lionel Richie, Sting, Mika, Placebo, Joe Cocker, Johnny Hallyday, David Guetta ...

Lacanau Pro ist ein bedeutender Surfwettbewerb, der jedes Jahr im August in Lacanau stattfindet. Die Veranstaltung spielte eine Vorreiterrolle, denn sie war der erste Wettbewerb dieser Art in Europa. Heute ist Lacanau Pro eine französische Etappe der Qualifikationsrunde der World Surf League. Ein Event, das Sie keineswegs verpassen sollten!

Zu den Ferias de Dax kommen jedes Jahr im August mehr als 800.000 Menschen. Liebhaber des Stierkampfs in Spanien und den Landes strömen zu den Festlichkeiten: Corridas de Toros, Corrida de Rejoneo, Novillada piquée, Kuhrennen und Arenaspiele, typische Folkloreshow der Landes, musikalische und kulinarische Animationen, Einführung in traditionelle Tänze ...

Ende August schlägt das Newave-Festival seine Sommerquartiere in Seignosse zum Thema „Werte des Gleitsports“ auf, also Solidarität, Teilen und Respekt. Auf dem Programm: ein Dutzend Konzerte (Elektro, Soul, Funk, Pop, Blues ...), eine Surf-Challenge, bei der Profis und Nicht-Profis das gleiche Handicap haben werden: Surfen mit verbundenen Augen, Animationsdorf und Foodtrucks (saisonale Küche, Bio-Küche) ...

+33(0)5 58 48 22 00 Kontaktieren
Verfügbarkeit & Reservierung
Ankunft :
Abflug :
Aufenthalt :
Personen :